Lange Nacht der Wohnheime


Diese Website galt für die LNDWs 2011 bis 2016.
Für die LNDWs ab 2017 besuchen sie bitte https://lndwsite.wordpress.com


This website was used for LNDWs from 2011 to 2016.
Visit https://lndwsite.wordpress.com for LNDWs from 2017 on.




FotoCollage

Sei bei Berlins größter Studentenparty dabei!

Die Lange Nacht der Wohnheime ist die wahrscheinlich größte Studentenparty in Berlin. Jeder der teilnehmenden Clubs wird ehrenamtlich von Studenten betrieben, die einfach nur eine riesige Party feiern wollen. Der Eintritt ist frei, die Getränkepreise niedrig und kostenlose Shuttlebusse sorgen für ausgelassenes Club-Hopping, während die einzelnen Clubs einen unvergesslichen Abend garantieren.


5 Clubs, eine Party, freier Eintritt!



Eberswalder Berliner Pilsner Studentenwerk Berlin

News

next dates:

SAVE THE DATE

Die Lange Nacht der Wohnheime findet dieses Jahr am Freitag, den 27. Mai statt.

Los geht es im Schlauch ab 18:00 Uhr bei entspanntem grillen im Garten,
Die vier anderen Clubs öffnen ihre Pforten um 20 Uhr.

Fahrplan

Die Busse fahren dieses mal im vergleich zu den letzten Jahren in die umgekehrte Richtung.
Der erste Bus fährt am Schlauch ab und nimmt diese Route:
Schlauch -> CoppiCabana -> Spelunke -> Aribar -> Keller ->Schlauch

Party-Becher

Dieses Jahr gibt es extra Becher zur Langen Nacht der Wohnheime. Diese haben das Veranstaltungslogo und die teilnehmenden Clubs als aufdruck.

In jedem Teilnehmenden Club gibt es als Special 0,33 l Berliner Pilsner für 1€ und 4cl Berliner Luft für 1€

Club-Award

Wer es schafft alle fünf Clubs zu besuchen und sich einen Stempel abzuholen erhält auch dieses Jahr wieder eine Medaille (solange der Vorrat reicht).

Rabatt bei McDonalds am Ostkreuz

Von Freitag (27.05.) bis Sonntag (29.05.) gibt es bei McDonalds am Ostkreuz 10% Rabatt bei Vorlage eines LNDW-Flyers!

Der Studentenclub Schlauch liegt in der Storkower Str. 225 im Wohnheim "Ferdinand Thomas".

Er ist der erste Club, der zur LNDW öffnet. Daher wird ab 18 Uhr wird im Garten gegrillt, um sich vor dem Feiern noch etwas zu stärken.

Schalauchgarten mit Grill
Partyraum im Schlauch

Mit ca 160m² ist er der Größte der Clubs und bietet entsprechend viel Platz für ausschweifende Partys.

Hier gibt es auch einen (natürlich kostenlosen) Kicker und Billard.

Kicker im Schlauch
read more...

Die Aribar im Wohnheim Aristotelessteig bietet in ihren verschiedenen Räumen Gelegenheiten zum chillen, quatschen, Kickern und Darts spielen.

Kickerraum in der Aribar

                                                                               

Seit einer Renovierung vor zwei Jahren leuchtet die Bar in neuem Glanz.

Tresen in der Aribar

Sofaecke in der Aribar

Hier gibt es auch ein "Kino-Zimmer" und die möglichkeit, verschiedene Spielekonsolen zu nutzen.

read more...
Bar der Spelunke

-Klein, aber fein -

Die Spelunke liegt in der Sewanstraße 173. besteht seit etwa 25 Jahren und nimmt seit 2011 an der LNDW teil.

                                                                               

Die Atmosphäre ist je nach Anlass gemütlich oder auch überaus heiter, das Team, das die Spelunke verwaltet, ist immer gut drauf und die Preise niedrig

Sitzecke der Spelunke

Zu empfehlen ist hier auchder hauseigene Cocktail "Lunki!"

Spelunke read more...

Das Downtown ist im Wohnheim Franz-Mehring-Platz (Franz Mehring Platz 2/3) und ist vom Ostbahnhof aus gut zu Fuß zu erreichen.

Downtown

Neben regelmäßigen Parties...

... gibts hier Mittwochs auch einen etwas ruhigeren Spieleabend


read more...
Shisha und Bar

Der Keller ist im Wohnheim "Allee der Kosmonauten" (Hausnummer 20).

Billard, Tischkicker und Tischtennis laden zum Spielen ein, Sofas und Shishas zum Entspannen sind natürlich auch da.

Bierbar
Bierbar
read more...

Der Studentenclub in der Coppistraße ist seit 2014 bei der LNDW dabei und hat bewiesen, dass man hier gut abfeiern kann.

Barraum
Partyraum

Er liegt im Wohnheim "Hans und Hilde Coppi" in der Coppistraße 14

Auch hier gibt es einen Kicker und Dart.

Kicker & Dart
read more...

Club-Hopping

Um von einem Club zum andern zu kommen fahren Sonderbusse der BVG, die nur bei den Clubs halten. diese sind an der LNDW-Schrift in der Anzeige zu erkennen.